Der OneStick ist eine Art „Fernbedienung“ für den Roboter und besonders geeignet für häufiges Teachen von Wegpunkten. Aufwändigere Bahnen, die z.B. bei Klebeapplikationen vorkommen lassen sich komfortabel einlernen, ohne dass dabei das Teach-Pendant des UR-Roboters genutzt werden muss.

Per Knopfdruck lassen sich Wegpunkte speichern oder der FreeDrive-Modus für die Handführung aktivieren. Je nach Modus lässt sich eine oder 2 Achsen einer Ebene Sperren und die freie Achse durch Neigung des OneStick bewegen. Per Knopfdruck lassen sich vordefinierte Schrittweiten verfahren.

Die Verbindung zum Roboter funktioniert per Bluetooth, die Einbindung in die Oberfläche des Universal Robots ist per UR-Cap realisiert.

Wie die Anwendung funktioniert sehen Sie im folgenden Video:

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux